Stephan Harms

Daedalic Entertainment / Chief Operating Officer
Jurygruppe: 
Bestes Mobile-Spiel
Wieso ich in der Jury mitarbeite: 

Es ist mir eine Ehre, Juror beim DEP sein zu dürfen. Die Aufgabe nehme ich sehr ernst, da der DEP für die Industrie eine große Bedeutung hat und es die Pflicht eines jeden Jurors ist, seine Urteile möglichst wenig subjektiv, aber fair und konstruktiv zu fällen. Darüber hinaus bereitet mir die Mitwirkung schlichtweg Freude.

Meine schönste Erinnerung an einen Deutschen Entwicklerpreis: 

Das war auf dem DEP 2013 im Rahmen meiner ersten Laudatio. Ich bezog mich in meiner Rede auf meinen guten Freund und damaligen Kollegen Thorsten. An dieser Stelle trat Thorsten an meine Seite und ergriff spontan meine Hand. Wir standen Hand in Hand auf der Bühne, der Saal jubelte und klatschte. Das war extrem ungeplant, aber auch extrem cool.