Sebastian Weber

Business Development Manager Games bei Koch Media / Deep Silver
Jurygruppe: 
Most Wanted
Wieso ich in der Jury mitarbeite: 

Es gibt in Deutschland viele und vor allem auch viele gute Entwicklerstudios, die es verdient haben, dass ihre Arbeit gewürdigt wird. Außerdem ist es immer wieder spannend zu sehen, was man selbst gar nicht auf dem Schirm hatte, sei es eben an Studios oder an Projekten. Gerade das macht die Arbeit in der Jury jedes Jahr auf Neue interessant.

Meine schönste Erinnerung an einen Deutschen Entwicklerpreis: 

Es ist zwar kein exklizites Ereignis, aber es immer wieder schön zu sehen, wie Entwickler und Studios sich über die Ehrungen mit Preisen freuen. Vor allem, wenn ein ganzes Studio seine Weihnachtsfeier quasi auf die Preisverleihung verlegt und dann geschlossen auf die Bühne marschiert, um die Trophäe in Empfang zu nehmen, dann zeigt das doch, wie stolz die Leute auf ihre Arbeit und Spiele sind.