Prof. Mareike Ottrand

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Jurygruppe: 
Bestes Indie-Spiel
Wieso ich in der Jury mitarbeite: 

Preise und Auszeichnungen sind, jenseits von wirtschaftlichem Erfolg, ein wichtiges Werkzeug, um Qualität in digitalen Spielen herauszustellen. Der Deutsche Entwicklerpreis hat mit der Kategorie „Bestes Indie-Spiel“ dieses Werkzeug am für mich richtigsten und wichtigstem Punkt angesetzt: Dem deutschen Nachwuchs.

Meine schönste Erinnerung an einen Deutschen Entwicklerpreis: 

Der wohl für mich schönste Augenblick für mich war, als Fizbin sich über die Jury in 2014 hinweg gesetzt hat und auf der Gala einen eigenen, selbstgemachten „Deutschen Entwicklerpreis" für den besten deutschen Publisher verliehen hat.