Christiane Gehrke

Cowana GmbH / Tom Putzki Consulting / Projektleitung gamescom medialounge GmbH
Jurygruppe: 
Sonderpreis für soziales Engagement
Wieso ich in der Jury mitarbeite: 

Weil ich Vorstandsmitglied bei Gaming-Aid bin und außerdem stolz darüber, in der Jury mitarbeiten zu können.

Meine schönste Erinnerung an einen Deutschen Entwicklerpreis: 

Mein schönstes Erlebnis, das aber eher lustig war: Der Feueralarm in der Lichtburg in Essen 2007, der sich zum Glück als Fehlalarm entpuppte. Die Gäste sind alle nach draußen in die Eiseskälte und weil das ziemlich lange dauerte, sind sehr viele bereits in die Partylocation gegangen oder über den Weihnachtsmarkt geschlendert, so dass das Ende der Preisverleihung vor relativ kleinem Publikum statt fand. Ansonsten: jeder DEP war einzigartig und ist jedes Jahr mein Lieblingsevent! :-)